Zielgruppe
Absolventen der Veranstaltung Fachsprache Wirtschaftsenglisch
Wahlpflichtmodul
  • Bachelor Wirtschaft, 3. Semester, BPO 2019
  • Bachelor International Management, 3. Semester, BPO 2019
Themen
Fachsprache II Wirtschaftsenglisch baut die Fertigkeiten des Vorgängerkurses aus und stattet die Studierenden darüber hinaus mit fachsprachlichen Kompetenzen aus, die insbesondere für einen produktiven Gebrauch der Fachsprache förderlich sind (wie etwa das Erstellen von Fachtexten oder die Präsentation und Disputation von Fachinhalten).
Lehrform
Hybridveranstaltung aus Präsenz und Moodle
Wochenstunden
4 SWS
Abschluss
  • Klausur (6 Credits)
  • für die Klausur sind keine Hilfsmittel erlaubt
  • Die Veranstaltung kann in Abhängigkeit von der Prüfungsordnung auch als Zusatz-, Wahl- oder Wahlpflichtmodul angerechnet werden.
Bescheinigung
GER-Bescheinigung nach bestandener Klausur und mind. 80% Präsenz.
Literatur
MacKenzie, Ian: English for Business Studies, Third Edition. Cambridge University Press, 2010, Klett-Verlag. ISBN 3-12-539890-0.
Zielgruppe
Studierende mit fortgeschrittenen Englischkenntnissen
Pflichtmodul
Bachelor Bionik, 5. Semester
Themen
Diese Veranstaltung setzt sich mit den englischsprachigen Anforderungen an die wissenschaftliche Fachkommunikation eines Bionikers auseinander. Dazu gehören Rezeptionstechniken zur Erschließung und Verwertung von Fachtexten und -vorträgen, gängige Zitationsstandards sowie die mündliche und schriftliche akademische Textproduktion wie sie etwa in Fachvorträgen, technischen Beschreibungen, Präsentationen, academic papers und abstracts Verwendung findet.
Lehrform
Hybridveranstaltung aus Präsenz und Moodle
Wochenstunden
4 SWS
Abschluss
  • Klausur (6 credits)
  • für die Klausur sind keine Hilfsmittel erlaubt
  • Die Veranstaltung kann in Abhängigkeit von der Prüfungsordnung auch als Zusatz-, Wahl- oder Wahlpflichtmodul angerechnet werden.
Bescheinigung
GER-Bescheinigung nach bestandener Klausur und mind. 80% Präsenz.
Zielgruppe
Studierende mit fortgeschrittenen Englischkenntnissen
Pflichtmodul
  • Bachelor Elektrotechnik - Automation (BPO 2018), 3. Semester
  • Bachelor Informatik.Softwaresysteme (BPO 2018), 3. Semester
Themen
Die Veranstaltung führt in die Fachsprache anhand ausgewählter Inhalte u.a. aus folgenden Bereichen ein: Transistors, Graphical User Interfaces, Virtual Private Networks, Biometric Systems, Basic Mathematical Terminology, Diagram Descriptions and Flow Charting.
Lehrform
Hybridveranstaltung aus Präsenz und Moodle
Wochenstunden
4 SWS
Abschluss
  • Klausur (6 credits)
  • für die Klausur sind keine Hilfsmittel erlaubt
  • Die Veranstaltung kann in Abhängigkeit von der Prüfungsordnung auch als Zusatz-, Wahl- oder Wahlpflichtmodul angerechnet werden.
Bescheinigung
GER-Bescheinigung nach bestandener Klausur und mind. 80% Präsenz.
Zielgruppe
Studierende mit fortgeschrittenen Englischkenntnissen, die folgende Voraussetzungen erfüllen:
  • Sie haben die Klausuren Fachsprache I und II Englisch bestanden.
    oder
  • Sie haben die Klausur Technisches Englisch bzw. Fachsprache Englisch mit mindestens der Note 2,5 bestanden.
Themen
The goal of The Language of Meetings course is to give students a chance to use their acquired language in simulated business scenarios. It will also expand students' knowledge of language typically used in formal business meetings.
Abschluss
  • Präsentation (3 credits)
  • mindestens 80 % Präsenz erforderlich
  • Die Veranstaltung kann in Abhängigkeit von der Prüfungsordnung als Zusatz-, Wahl- oder Wahlpflichtmodul angerechnet werden.
Literatur
J. Hughes and A. Mallett: Successful Meetings (Oxford: Oxford University Press, 2012).
Zielgruppe
Studierende mit fortgeschrittenen Englischkenntnissen
Themen
What makes the Brits British?
In dieser englischen Sprachveranstaltung werden Aspekte soziokultureller, historischer, politischer, ökonomischer und tagesaktueller typisch britischer Themen reflektiert. Kulturell einschlägige Bewerbungsstrategien sind integrativer Bestandteil der Veranstaltung.
Abschluss
  • Klausur (3 Credits)
  • für die Klausur sind keine Hilfsmittel erlaubt
  • Die Veranstaltung kann in Abhängigkeit von der Prüfungsordnung als Zusatz-, Wahl- oder Wahlpflichtmodul angerechnet werden.