Innerhalb der Veranstaltung gilt es die wesentlichen, einführenden Inhalte des Handelsmanagements zu verstehen und durch Ihre Impulsreferate (verpflichtend) aktuelle Entwicklungen der Leistungserstellung (im digitalen Zeitalter) im Handel darzustellen.


Die Studierenden sind mit den verschiedenen Schritten beim „Schreiben eines wissenschaftlichen Textes“ vertraut und auch in der Lage, diese zeitlich zu planen. Sie können für einen fachlichen Schwerpunkt zu einem Thema einen wissenschaftlichen Text verfassen und beherrschen die formalen Anforderungen an eine wissenschaftliche Arbeit. Sie lernen Recherche und Verarbeitung wissenschaftlicher Quellen. Sie sind in der Lage, die Qualität von Informationen zu bewerten. Sie können einen Themenkomplex strukturieren und gliedern. Sie beherrschen Fachtermini, können fachliche Inhalte theoretisch einordnen und lernen im fachlichen Kontext zu argumentieren.

Aufgrund die aktuelle Situation ist mit vermehrter Nutzung digialer Medien zu rechnen.


Wahlstudium Bachelor 4. Semester