Wahlpflichtmodul fuer Master Internet-Sicherheit

Ausgewählte Themen aus dem Bereich Internet und Sicherheit

Inhalt: Software Reverse Engineering

Pflichtfach für Master-Studierende der Internet-Sicherheit, Wahlpflichtfach für Master-Studierende der Wirtschaftsinformatik und Praktischen Informatik

Das Passwort erhalten Sie in der ersten Veranstaltung.

Programmiermethodik und Sicherheit (PRMS)

Pflichtmodul im Master Internet-Sicherheit

In PRAX, Practical Security Attacks and Exploitation, geht es um praktische Angriffe aus dem Bereich IT-Sicherheit und entsprechende Schutzmechanismen. Das Fach hat einen hohen Praktikumsanteil, in dem Sie Aufgaben (Challenges) lösen muessen. Die erste Challenge besteht darin, das Passwort fuer die Selbsteinschreibung dieses Kurses herauszufinden. Nähere Informationen dazu gibt es in der ersten Vorlesung.

Die Selbsteinschreibung ist passwortgeschützt. Ihre erste Aufgabe:
Finden Sie das Passwort heraus.

Als einzigen Hinweis gibt es diese Datei:
https://chrisdietri.ch/img/praxpasswort.jpg

Angriffe gegen Moodle sind nicht erlaubt. Sie brauchen wirklich nur die
verlinkte Bilddatei.

Internet-Protokolle im Sommersemester

Vorlesung: Im Sommersemester 2019 wird die Vorlesung Internet-Protokolle (INP) von Prof. Dietrich gehalten. Informationen zur Vorlesung finden sie hier.


Praktikum: Das Praktikum  Internet-Protokolle (INP) wird über den folgenden Moodlekurs organisiert.
INP 2019 - Praktikum