In diesem Seminar werden wichtige Auswirkungen der Informatik auf die Gesellschaft behandelt. Spezielle Themen sind hierbei u.a.:

  • Nationale und internationale Berufsverbände (GI, ACM, IEEE)
  • Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und seine Gefährdung durch die Anwendungen neuer Informatik-Technologien - insbesondere auf der Basis des Internet
  • Auswirkungen der Informatik auf die Arbeitswelt
  • Ethische Leitlinien der Gesellschaft für Informatik (GI) sowie der Association for Computing Machinery (ACM)

In diesem Seminar werden wichtige Auswirkungen der Informatik auf die Gesellschaft behandelt. Spezielle Themen sind hierbei u.a.:

  • Nationale und internationale Berufsverbände (GI, ACM, IEEE)
  • Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und seine Gefährdung durch die Anwendungen neuer Informatik-Technologien - insbesondere auf der Basis des Internet
  • Auswirkungen der Informatik auf die Arbeitswelt
  • Ethische Leitlinien der Gesellschaft für Informatik (GI) sowie der Association for Computing Machinery (ACM)

In diesem Seminar werden wichtige Auswirkungen der Informatik auf die Gesellschaft behandelt. Spezielle Themen sind hierbei u.a.:

  • Nationale und internationale Berufsverbände (GI, ACM, IEEE)
  • Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und seine Gefährdung durch die Anwendungen neuer Informatik-Technologien - insbesondere auf der Basis des Internet
  • Auswirkungen der Informatik auf die Arbeitswelt
  • Ethische Leitlinien der Gesellschaft für Informatik (GI) sowie der Association for Computing Machinery (ACM)

In diesem Seminar werden wichtige Auswirkungen der Informatik auf die Gesellschaft behandelt. Spezielle Themen sind hierbei u.a.:

  • Nationale und internationale Berufsverbände (GI, ACM, IEEE)
  • Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und seine Gefährdung durch die Anwendungen neuer Informatik-Technologien - insbesondere auf der Basis des Internet
  • Auswirkungen der Informatik auf die Arbeitswelt
  • Ethische Leitlinien der Gesellschaft für Informatik (GI) sowie der Association for Computing Machinery (ACM)