Datei hinzufügen: Wie kann ich einen ganzen Ordner inklusive aller Dateien gleichzeitig hochladen?

Sie können in Moodle auch einen ganzen Ordner auf einmal hochladen. Bedingung hierfür ist, dass der Ordner zuvor im .zip Format gepackt wurde. Der Ordner kann dann per Drag & Drop direkt in Ihren Kurs gezogen werden und wird dort entpackt. Die Struktur des Ordners (inkl. der Unterordner) wird dabei übernommen. Dieses Vorgehen erspart Ihnen einen Menge Arbeit, wenn Sie mehrere Dateien gleichzeitig hochladen möchten. So geht es Schritt für Schritt:

  1. Richten Sie Ihren Ordner mit allen nötigen Dateien auf Ihrem PC so ein, wie er später im Kurs auch zu sehen sein soll. Sie können Unterverzeichnisse benutzen und verschiedene Dateitypen (Bilder, PDF, Videos, Audio etc.) benutzen.
  2. Komprimieren Sie diesen Ordner mit einem Pack-Programm im ZIP-Format. Wenn Sie WinRar verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen "Zum Archiv hinzufügen". Geben Sie dem Ordner einen Namen, wie er auch in Moodle erscheinen soll und wählen Sie als "Archivformat" ZIP aus (statt RAR). Bestätigen Sie mit OK. Wichtig: Das Archivformat muss ZIP lauten. Falls Sie mit 7Zip arbeiten, muss auch hier von .7z auf .zip umgestellt werden!
  3. Gehen Sie in Ihren Kurs in Moodle und starten Sie den Bearbeitungsmodus ("Einstellungen > Kurs-Administration > Bearbeiten einschalten")
  4. Ziehen Sie den komprimierten Ordner aus Ihrem Dateimanager an die gewünschte Stelle im Kurs. An dieser Stelle erscheint der Hinweis "Datei(en) hier einfügen".
  5. Wählen Sie "Datei(en) entpacken und Verzeichnisse anlegen" aus.

» Moodle Hilfe und FAQ