Kurs: Wie kann ich einen Kurs löschen?

Hintergrundinformationen

Um einen Kurs zu löschen, verschieben Sie diesen einfach in den Papierkorb, wo er von den Administratoren für Sie unwiderruflich gelöscht wird. Erstellen Sie vor dem Verschieben ggf. selbst eine Sicherung des Kurses und speichern Sie diese lokal ab. Wie das geht, ist hier beschrieben:Kurs: Wie kann ich meinen Kurs sichern oder wiederherstellen?


So verschieben Sie einen Kurs in den Moodle-Papierkorb

Sie benötigen für diese Methode einen Zugang zum Papierkorb. Dieser Zugang ist nicht standardmäßg für alle aktiviert, wird Ihnen aber gerne auf Anfrage erteilt.
  1. Navigieren Sie zunächst in den Kurs, den Sie löschen möchten.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie sämtliches noch benötigtes Material aus dem Kurs gesichert haben und der Kurs aktuell nicht verwendet wird. Im Zweifelsfall benachrichtigen Sie die KursteilnehmerInnen und geben Ihnen noch etwas Zeit, um die Arbeitsmaterialien selbst zu sichern.
  3. Klicken Sie auf das "Zahnrad > Einstellungen bearbeiten" und wählen Sie "Kursbereich > Papierkorb" aus (ganz unten in der Liste).
  4. Optional: Verbergen Sie anschließend Ihren Kurs unter "Zahnrad > Einstellungen bearbeiten > Kurssichtbarkeit = Verbergen", damit andere Personen den Kurs im Papierkorb nicht sehen können.
  5. Bestätigen Sie mit einem Klick auf Speichern und anzeigen.

Der Kurs befindet sich nun im Papierkorb. Sollte dieser für Sie nicht sichtbar sein, dann senden Sie bitte eine Mail an moodle@w-hs.de. Sie werden daraufhin umgehend für den Bereich freigeschaltet.

Alternative zum Löschen: Kurs zurücksetzen

Löschen Sie keine Kurse, die Sie in einem späteren Semester wieder verwenden möchten. Setzen Sie den Kurs stattdessen zurück! Dabei können Sie alle Studierende abmelden und sämtliche Nutzerinhalte wie Abstimmungen, Testergebnisse oder Abgaben entfernen (Aktivitäten und Materialien bleiben dabei erhalten). Wie Sie einen Kurs zurücksetzen können, sehen Sie hier: Kurs: Wie kann ich einen Kurs zurücksetzen?

» Moodle Hilfe und FAQ